Entschleunigung – Zelturlaub in Xonrupt-Longemer

Draußen ist es grau, windig und nass – das perfekte Wetter also, um es sich zuhause gemütlich zu machen und in wehmütigen Erinnerungen an den schönen Sommerurlaub zu schwelgen. Auf Instagram tue ich das schon seit einiger Zeit, aber auch hier auf dem Blog möchte ich einige (viele) der unzähligen Fotos aus meinem/unserem Zelturlaub in Xonrupt-Longemer in den Vogesen zeigen und ein bisschen erzählen.

Paris – Tag 4: Versailles

Versailles muss man mal gesehen haben. Versailles liegt etwas außerhalb von Paris. Für Versailles sollte man einen ganzen Tag Zeit einplanen. Wir haben all das genommen, zusammen gemixt und geplant, möglichst einigermaßen zeitig am Sonntag vom Campingplatz wegzukommen, nach Versailles zu fahren, den Tag (annähernd) dort zu verbringen, und dann von dort aus den Rückweg nach Hause anzutreten.

Paris – Tag 3

Auch am dritten Tag bzw. unserem zweiten ganzen Tag in Paris, am Samstag, begrüßte uns am Morgen blauer Himmel und strahlender Sonnenschein. Im Gegensatz zum Tag vorher stand aber die Luft, es ging leider kein Wind mehr und so war es schon am Morgen wirklich ordentlich heiß. Abhalten lässt man sich davon natürlich nicht, aber wir ließen es doch ein bisschen ruhiger angehen, als wir es vielleicht bei niedrigeren Temperaturen getan hätten.