30 day music challenge – Part I

I guess everybody’s already heard of the 30 day music challenge because it’s been around for a little while now. I’ve been thinking about doing it for a few days and then decided I wanted to join in. But as I’m not really active on Facebook any more, Twitter doesn’t give me enough space to explain why I’ve chosen which song and Instagram only works if you’ve got at least okay-ish pictures to go with I decided on turning the challenge into a blog post.

12 von 12 – Juli

Gestern war der 12. Juli– also Zeit für “12 von 12″. Es war ein voller und sehr, sehr langer Tag für mich, weswegen dieser Post auch erst heute online geht und ich nicht einmal alle 12 Bilder geschafft habe. Es war aber auch ein unglaublich erfüllender und sehr schöner Tag und deswegen möchte ich ihn trotz der „Verspätung“ und der „Unvollständigkeit“ festhalten.

Mein (Konzert-)Wochenende in Instagram-Bildern

Die letzte Woche war für mich etwas kürzer und das Wochenende dafür einen Tag länger als gewöhnlich. Am Freitag habe ich frei bekommen, um einen Arzttermin wahrzunehmen, und konnte so schon am Donnerstag nach Feierabend nach Hause fahren und auch zur Hauptprobe vor unserem Konzert am Sonntag gehen. Am Freitagmorgen bin ich nach dem Arzttermin in die Stadt gefahren, habe einige Besorgungen erledigt und anschließend im ‚Samocca‘ einen Cappuccino getrunken. Außerdem war ich für das Mittagessen zuständig: Es gab Pfannkuchen – „stereo“ gebacken. Den Wocheneinkauf habe ich auch übernommen. Danach blieb noch Zeit, einen (ziemlich leckeren) Schokokuchen zu backen. Am … WeiterlesenMein (Konzert-)Wochenende in Instagram-Bildern

Ein Wochenende voll Essen und Musik

Am Wochenende war ich zum ersten Mal seit … Jahren wieder auf einem Probenwochenende. Ende Februar steht die Johannes-Passion mit der heimischen Kantorei in der heimischen Gemeinde auf dem Plan. Da ich nicht jeden Donnerstag zu den Proben kommen kann, war das Probenwochenende Pflicht. Die Kantorei war dieses Jahr schon zum vierten Mal in der Katholischen Akademie Stapelfeld einquartiert und ich wusste schon im Vorfeld ein wenig, was uns dort erwarten würde: Leckeres Essen, ein Schwimmbad und natürlich gemütliches Beisammensein am Abend. Am Freitag habe ich also am Mittag schon Feierabend gemacht, bin erst nach Hause und von dort dann … WeiterlesenEin Wochenende voll Essen und Musik

Love is on the radio

Heute möchte ich Euch einfach mal mein aktuelles (= schon seit Wochen) Lieblingslied da lassen. Das Original ist auch nicht zu verachten, aber diese Me & Mrs F-Version hat es mir ganz besonders angetan. Und mit Advent und Weihnachten kann man es dank des Themas ‚Liebe‘ auch verbinden. Mal ganz abgesehen von der weihnachtlichen Dekoration im Hintergrund im Video. (Und die Chancen stehen ja immerhin 50:50, dass sich im Februar der letzte Teil von „We could be married like Mrs and Mister/We’ll have a son and we’ll give him a sister“ erfüllt. Das fänd‘ ich dann doch irgendwie ziemlich cool.)